ITALO-FEELING


Luigi de Vita ist in der Nordheide kein Unbekannter, längst hat er sich bei Fans der italienischen Küche einen Namen gemacht: Nach seiner Zeit als Koch im Restaurant “La Grotta“ in Jesteburg zog es den gebürtigen Italiener nach Winsen, wo er als selbstständiger Gastronom das „Colosseo“ übernahm.
Inzwischen pilgern seine Fans nach Bendestorf, denn dort hat der Luigi de Vita vor kurzem die Pizzeria „La Vita Dal Camino” übernommen. „Ich habe mich auf den ersten Blick in den Garten und die Terrasse verliebt“, schwärmt Luigi. In diesem fantastischen Garten – und natürlich dem zugehörigen Innenbereich des Restaurants – wollte der Italiener eigentlich nur Pizza, Pasta und Salate anbieten. Doch seine Gäste wollten mehr! Deshalb finden sich auch Fleisch- und Fischgerichte auf der Karte. Der Bestseller ist ein Pizzagericht: „Früher war es die Pizza Margherita, heute ist es die Pizza Parma“, verrät Luigi, der selbst kaum glauben kann, dass manche Gäste mit der ganzen Familie sogar zweimal täglich kommen, um bei ihm zu essen.