HORSTER MÜHLE

geschrieben in: ESSEN + TRINKEN am Donnerstag, 14 März 2013.

HORSTER MÜHLE
© xello-magazin.de

Foto: © xello-magazin.de

Seevetal: Das Gasthaus „Horster Mühle“ in Seevetal ist fest in Männerhand: Hier ist das Reich von Jörn, seinem Bruder Maik, gelernter Koch, und Vater Wilhelm Schmanns

„Zum Publikum gehören schließlich auch junge Familien, die unsere Umgebung für Spaziergänge nutzen – nur klassisch geht nicht“, so Jörn Schmanns. Gerade die Wassermühle, ebenfalls im Besitz der Familie, entwickelt sich immer stärker zum Publikumsmagnet. Von dem bereits modern eingerichteten Wintergarten haben Entspannung suchende Gäste einen hervorragenden Blick auf das alte Spiel mit dem Wasser. Schmanns ganzer Stolz ist der restaurierte Kuhstall, ein Veranstaltungsraum für bis zu 150 Personen. „Wenn wir hier im November unsere Haxnessen durchführen, sind alle Plätze belegt.“ Der über 110 Jahre alte Kuhstall kann auch für private Veranstaltungen wie Geburtstage, Hochzeiten oder Betriebsfeiern genutzt werden: In urig rustikale Atmosphäre richtet Familie Schmanns private Feiern von 60 - 150 Personen ganz nach dem Geschmack ihrer Gäste aus.

Im Biergarten nebenan finden ebenfalls jedes Jahr beliebte Veranstaltungen statt, meist von Mai bis Oktober. Dort steht auch das Backhaus das für die die Zubereitung einiger Köstlichkeiten des Hauses genutzt wird. „Als ich meine Lehre als Bäcker begann, baute mein Vater gleich dieses Backhaus mit Steinbackofen“, erklärt Jörn Schmanns. Besonders beliebt ist sein dort gebackenes Brot und der Butterkuchen. „Den schätzt auch mein Vater. Vielleicht hat er mich deshalb in die Bäckerlehre geschickt“, sagt er und lacht. Vielleicht! Aber auch die knusprige Ente und der Grünkohl aus der rustikalen Gasthausküche sind ein Gedicht.

Gasthaus Horster Mühle Zur Wassermühle 4 21220 Seevetal, Tel. 04105/82643