ORIGINAL VS. COVER 2

geschrieben in: LIFESTYLE am Mittwoch, 27 März 2013.

ORIGINAL VS. COVER 2

Eintagsfliege oder Evergreen? In unserer neuen Rubrik Original vs. Cover stellen wir euch Tracks mit dem ultimativen Ohrwurm-Faktor vor. Wer kennt das nicht? Man hört einen Song zum ersten Mal, summt die Melodie fast automatisch mit und fragt sich "Den gab es doch schon.. oder?" Richtig - wir decken für euch die Originale und die Cover auf.

Round 2: Shontelle vs. James Arthur - Impossible

Original: Shontelle Layne kommt ursprünglich aus Barbados und ist eine Pop- und R&B-Sängerin. Der Track Impossible entstand auf ihrem zweiten Album No Gravity. Die Musikerin kennt außerdem, die ebenfalls aus Barbados stammende, Sängerin Rihanna und hat ihren Song Man Down produziert. Shontelle wirkte zudem als Sängerin im Lied Perfect Day von DJ Antoine mit.

Mehr zu Shontelle auf ihrer Homepage!

Cover: Der britische Sänger James Arthur gewann 2012 die neunte Staffel der Castingshow The X Factor. Seine ersten Songs lud er auf Soundcloud und Youtube hoch, da er damals noch keinen Plattenvertrag hatte. 2011 erreichte er bei The Voice UK einen Rang unter den 200 besten Kandidaten. Im Jahr darauf nahm er an The X Factor teil. Im Finale konnte er sich gegen seinen Konkurrenten Jahméne Douglas mit seiner Interpretation von "Shontelle - Impossible" durchsetzen. Seine Single erreichte nach nur einem Tag Platz 1 in den britischen iTunes-Charts.

Weiteres zu diesem phänomenalen Talent gibt es auf seiner Homepage!